Gruender-Unis.info: Verzeichnis Existenzgründer Lehrstühle

     
    Auswahl an Lehrstühlen und Studiengängen die sich mit dem Thema Existenzgründung beschäftigen im Postleitzahlen-Gebiet 60000 - 69999.

  Name und Sitz der Uni: Technische Universität Darmstadt / Lehrstuhl für Unternehmensgründung / Dr.-Otto-Röhm-Stiftungsprofessur für Unternehmensgründung
  Beschreibung: Es werden 4 Veranstaltungen angeboten; darunter auch ein Fallstudienseminar zu besonders erfolgreichen Unternehmensgründungen;
  Internetauftritt: http://www.bwl.tu-darmstadt.de/bwl10/
  Kontakt: Prof. Dr. Horst Geschka
  Email: geschka@bwl.tu-darmstadt.de
     
  Name und Sitz der Uni: Universität Münster / Institut für Unternehmensgründung und Entwicklung
  Beschreibung: Dieser Lehrstuhl will im Umfeld der Uni unternehmerische Akzente setzen. Er bietet innerhalb des BWL – Angebotes das Wahlfach „BWL junger Unternehmen" an. Die Hauptausbildungsziele sind die Vermittlung der betriebswirtschaftlichen Methoden sowie der Fachkompetenz, die das Verständnis, die Planung und die Begleitung von Gründungs- und Wachstumsprozessen ermöglichen.
  Internetauftritt: http://www.ug.uni-muenster.de/
  Kontakt: Prof. Dr. Thomas Ehrmann
  Email: sekretariat@ug.uni-muenster.de
     
  Name und Sitz der Uni: EBS Oestrich-Winkel / KFW Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship
  Beschreibung: Der Lehrstuhl bietet Veranstaltungen als Wahlpflichtfach an. Überwiegend über die Unternehmensgründungund und was damit zusammenhängt, Unternehmer, Unternehmen, das Umfeld, Unternehmensplanung, Gründungsplanung. Das Ganze wird mit Planspielen abgerundet. Darüberhinaus liegen Schwerpunkte auf der erfolgreichen Erstellung von Business-Plänen, Finanzierung, Zeitmanagement
  Internetauftritt: http://www.activeoffice.de/
  Kontakt: Prof. Dr. Heinz Klandt
  Email: gruendung@ebs.de
     
  Name und Sitz der Uni: Universität Witten Herdecke / Wittener Institut für Familienunternehmen
  Beschreibung: Das Institut hängt mit der TU Darmstadt zusammen und sieht seine Aufgabe darin übernahmewilligen Sprösslingen von Familienunternehmen das nötige Rüstzeug zu vermitteln. Wie aber bekannt ist gibt es davon immer weniger. So vermittelt die Fakultät auch das Nötige Know-how für erfolgreichen Management-Buy-In und –Buy-Out. Zu erwähnen ist das Mentorenfirmenkonzept der Fakultät. Es „eröffnet den Studierenden die Möglichkeit, während des gesamten Studiums Unternehmenspraxis zu erfahren und zu reflektieren“.
  Internetauftritt: http://notesweb.uni-wh.de/wg/wiwi/wgwiwi.nsf/name/difu_profil-DE
  Kontakt: Monika de Boer / Telefon: 02302/926-515